Denk - Tänker

Birgit Denk und ihre Musikerkollegen wissen was sie wollen. Musik machen in der Sprache in der sie denken und träumen, ohne stilistische Grenzen, immer dem eigenen Geschmack verpflichtet. Das gelingt ihnen zur Freude vieler bunter, treuer Fans seit 17 Jahren. Medien, Zuhörerinnen, Veranstalter wissen was sie an DENK haben. 

Beim neuen Album wurde das gewohnte Fahrwasser der Musiker verlassen, die Motivation groß sich zu erneuern.

Der Blick nach Aussen in einer Richtung Schrebergarten gewandten Zeit ist für DENK viel verlockender.

Im Juni wurde eine Reise in`s Mekka der europäischen Popmusik unternommen.

In Schweden wurde ein Studio in Linköping gebucht, ein junger Produzent verpflichtet und ein Haus im Wald für die ganze Belegschaft gemietet. 

Österreichische Dialektmusik international hergestellt. 

Ein ergebnisoffener Prozess ganz im Zeichen der Zusammenarbeit, der europäischen Gemeinschaft, der Mitternachtssonne, des teuren Bieres, der Gelsen, besonnener Skandinavier, tempramentvoller Österreicher und der verbindenden Sprache Musik!

Zum Seitenanfang