30.06.2007  20:00 Hans Theessink - Solo

Hans TheessinkHans Theessink präsentiert sein neues Werk „Slow Train“,wo Südstaaten-Blues, Folk, Gospel, Roots-Rock und Afrikanische Einflüsse zusammentreffen:

 

 


Foto: Tibor Bozi

Hans Theessink Solo

Hans Theessink ist Weltmusiker und gewachsener Songwriter, dem gerne das Etikett „Theessink = Blues“ verpasst wird. Der Mann ist auch ein hervorragender Bluesmusiker und zählt zu den besten Gitarristen der Welt. Genau genommen ist Hans Theessink aber Roots-Musiker, der sich schon längst von einem Genrekorsett frei gespielt hat. Sein neues Werk „Slow Train“, ein Bummelzug, der sich keinem Trend anschließt, sondern dort stehen bleibt, wo es Interessantes zu hören gibt, wo Begegnungen zwischen spannenden Menschen stattfinden.

 

Einlass: 18:00
Eitritt: € 15.-

 

 

 

 Foto: Wolfgang Gonaus

 www.theessink.com

Zum Seitenanfang