Joesi ProkopetzDo, 08.09.2005 20:00

...alle Highlights aus 10 Jahren!

Das sind die größten Lacher, die besten Sager, die provokantesten Denkanstöße und die bissigsten Satiren aus 5 Programmen. Wahrscheinlich einer der ereignisreichsten Kabarett - Abende, die in den nächsten Jahren stattfinden können.
Mit Autoschlüssel, die im Schnittpunkt der Dimension verschwinden, das Gespenst, political correctness, die Besonderheiten des österreichischen Idioms, über
Sex-Hotlines, Außerirdische, dem ersten Besuch beim Urologen, die ewigen Rätsel der Menschheit bis zu einem erhellenden Telefonat mit dem Teufel selbst, spannt sich der Bogen mit dem Prokopetz seine Pfeile ins Publikum schießt.
Noch nie war es so unterhaltsam
Zielscheibe zu sein!

Andy BaumSa, 03.09.2005 20:00

Andy Baum (voc./git)
Polio Brezina (key./voc.)
Stefan Maass (perc.)

Die letzten Jahre war BAUM ausschließlich mit Langzeitpartner Polio Brezina (Keyboards/Vocals) in den Liveclubs unterwegs und es ist erstaunlich, wieviele Freunde er trotz „Medienabstinenz“ immer noch
findet! Seit dem Vorjahr verstärkt nun Stefan Maass an den Percussion (Austria 3, Fendrich u.a.) das Duo Baum/Brezina, das seither mit dem Programmtitel „BAUM-PUR“ unterwegs ist.

Von Ende März Bis Mitte April wird BAUM mit ebendiesem Programm wieder „on tour“ sein! Und für die vielen Freunde dieses Programmes gibt es zu diesem Zeitpunkt auch schon die entsprechende „Live“-CD, mitgeschnitten bei den beiden ausverkauften Konzerten in der Wiener „Kulisse“! Neben den Hits, wie eben „Slow Down“, finden sich darauf auch fast „verschollene“ und oft gewünschte Gustostückerln a la „Nighthmare“....u.a.

Das Balaton ComboFr, 19.08.2005 20:00


Grosse Lüge in EU, dass Osterweiterung bedeuten Integration von Osten. Falsch, Lüge!
Wie Name sagst, erweiterst sich Osten!
Deshalb Integrationshilfe notwendig. Auch Reform.
Bedeuten, Österreich wird aufgelöst, verschwindet von Landkarte, weil sich nicht rechnet.
Aber Österreich musst nix traurig sein, dafür bekommst neiche Lebensstil:
Locker, lustig, nix festkrampfst am Angstkapitalismusch, odär an eigenes Auto.
Alle singst neues Bundeshymnä:
Land verkauft mit Haut und Haare
Dom verschenken die Altare
Land wird Hammer - Sichel - Reich
Fortgelaufen sind die Söhne
Dick geworden ist die Schöne
von dem alten Schotterteich,
das war unser österreich!

InsingiziFr, 26.08.2005 20:00

  
Die Liebe des in Graz beheimateten afrikanischen A Cappella-Trios gilt dem charakteristischen Gesangsstil, mit dem es das Lebensgefühl Zimbabwes in reinster Form vermittelt. Neben Eigenkompositionen und phantasievollen Tanzchoreographien sind sie hauptsächlich auf „Imbube“-Musik spezialisiert, welche in Südafrika ihren Ursprung hat. Darüber hinaus überraschen die sympathischen Vokalkünstler mit einer extravaganten Bühnenshow.

Vusumuzi “Vusa” Ndlovu
Dumisani “Ramadu” Moyo
Blessings “Nqo” Nkomo

DJ Str8lineSo, 14.08.2005 18:00

djing since: 1995
style: allround-stylist
collab.: sprawl-crew, mainframe-crew, trashcanradio

Seite 1 von 2

Zum Seitenanfang