Ciunas
So 1. August 18:00 2004
Irisches Sommerfest im goldenen Löwen

“Der Name”, verrät Eddie McLachlan, der Kopf des Quartetts, “bedeutet eigentlich,
etwas aus der Ruhe in Bewegung zu setzen”. In den Pubs der grünen Insel wird
“ciunas”gerufen, um dem Publikum - Sekunden vor Beginn einer musikalischen
Darbietung einen Augenblick kreativer Stille abzutrotzen.

Irish music, dicht wie Morgennebel, rauh wie Küstenwind, sanft wie Moosgrün -
eine Melange von mystischen Klängen und wilden Rhythmen (Jigs, Reels, Polkas,
Slow Airs, Come All Ye’s und eigene Songs).

Zum Seitenanfang