Vea Kaiser liest aus ihrem neuen Roman "MAKARIONISSI oder Die Insel der Seligen"
Am Montag, den 24. August 2015, um 19:00 Uhr
im Gastgarten des GRIECHEN im GOLDENEN LÖWEN Maria Anzbach


VEA KAISER,
ist eine junge Autorin aus Kasten, sie lebt in Wien, studiert Altgriechisch. Ihr Erstlingswerk "Blasmusikpop" war ein sensationeller Welterfolg, erhielt viele bedeutende Preise und wurde weltweit übersetzt.

In „MAKARIONISSI oder die Insel der Seligen“ geht's um das Schicksal zweier griechischer Emigranten und deren Kindern aus einem griechisch-albanischen Bergdorf, die Anfang der 70-er Jahre in Hildesheim 'eingedeutscht' werden und später in St. Pölten und via Chicago auf einer griechischen Insel landen ... sehr skurril, ein wenig politisch, manchmal pathetisch, am Ende richtig herzzerreißend schön! Doch alles beginnt in einem vom Krieg entzweiten griechisch-albanischen Grenzdorf während der Militärdiktatur … und endet mit „und kommen doch nie voneinander los“

Begleitet wird die Lesung von Eddie McLachlan und seiner Irish Folk Gruppe der Musikschule Maria Anzbach.

Eintritt frei, freie Platzwahl !

Zum Seitenanfang